Previous slide
Next slide

Zum Archiv von unseren frĂĽheren Klettertreffen gehts hier

together4ever – Spiel an der Boulderwand

Bouldern beim Klettertreffen mit Monivation

Katze und Maus Spiel 🙂

Weitere Tipps zum Thema Körperspannung siehe dazu auch dieses Video von einfach Klettern

Bouldern was des Zeug hält

Des gibt a Power

Spielerisches Ganzkörpertraining

Das Bouldern in der Kufsteiner Kletterhalle macht enorm Spaß. Die Boulderwände können verstellt werden. Somit hat man verschiedene Steilheiten zum Trainieren. Das macht das Bouldern so Abwechslungsreich. 

Zum Aufwärmen spielten wir ein paar Spiele wie z.B. „Indianer auf Spurensuche“ und „Katz und Maus“.  Dann gings zur Sache. Wir trainierten an einem Quergangsboulder. Der Höhepunkt war fĂĽr mich das Freischalten eines Griffes mit dem FuĂź, bevor man diesen dann greifen darf. Diese Ăśbung mit SpaĂźfaktor erfordert viel Kraft und Körperspannung. 

Vielen Dank fürs Mitmachen. Ohne eure Motivation und Bereitschaft alles auszuprobieren, was mir so einfällt, wäre dies alles nicht so möglich. 

Mir hats volle Spaß gemacht. 🙂

Bei unserem nächsten Treffen wollen wir Körperspannung und Beweglichkeit trainieren.