Klettertechnik Trittwechsel

_fürs Steigen ist im Hirn wenig Platz…

Trittwechsel / Fußwechsel

 

Den Fußwechsel am Tritt bezeichnet man als Trittwechsel.

Bei Trittarmen Kletterpassagen kann dies errforderlich werden.

Dabei unterscheiden wir drei Techniken für den Trittwechsel:

    • Dazusteigen
    • Umspringen
    • Zwischensteigen auf Reibung

Beim Dazusteigen benötigt man auf dem Tritt möglichst viel  Platz für den zweiten Fuß. Dies sollte beim setzen des ersten Fußes bereits eingeplant werden.

 

Um präzise umzuspringen, sollte der Sprung möglichst klein gehalten werden. Dies erreicht man, wenn der einzuwechselnde Fuß direkt oberhalb des Standbeines positioniert wird. Diese Technik ist im überhängenden Gelände ungeeignet.

 

Bei löchriger Felsstruktur ist die Technik Zwischensteigen auf Reibung zu empfehlen, da weder Dazusteigen noch Umspringen besonders gut möglich wäre.

Gemeinsam Spaß haben beim Bouldern und zusehen, wie die Boulderpassagen jeweils mit unterschiedlicher Technik gemeistert werden.

Sie dir auch das Thema „offene Tür“ an.